Meisterschaften

Tischtenniseinzelmeisterschaften 2022

 

Am 20.05 fanden 13 Spieler den Weg in die Halle, um den diesjährigen Vereinsmeistertitel auszuspielen. In einem spannenden Halbfinale konnte sich Lennart Temur mit 3:0, aber hart umkämpft gegen Marco Richard durchsetzen. Karl Heinz Rehbein musste sich gegen Heimo Vorndamme geschlagen geben. Marco und Karl Heinz belegten gemeinsam den 3. Platz. Heimo konnte im Endspiel Lennart nicht stoppen und unterlag in engen Sätzen mit 1:3 und belegte den 2. Platz. Lennart konnte sich nach fast 4 Stunden den Vereinsmeistertitel 2022 sichern.

 

Allen Platzierten auf diesem Weg herzlichen Glückwunsch zum Erfolg.

 

 

Ralf Mader