Chronik der SV Arnum

Download
Die Chronik der Sportlichen Vereinigung Arnum zum Herunterladen:
Chronik SV Arnum bis 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.9 KB
1933

Gründung des Vereins

1.Vorsitzender: August Offenhausen

Bau eines Sportplatzes

Gründung der Sparte Fußball

1934 Ernst Eickhoff  übernimmt den 1. Vorsitz von August Offenhausen
1939 Ende des Spielbetriebes wegen Ausbruch des 2. Weltkrieges 
1946

Neugründung des Vereins

1. Vorsitzender: Willi Müller

Bau eines neuen Sportplatzes

Spielbetrieb Herrenfußball; Gründung der Fußball-Jugendabteilung 

1947

Gründung der Sparte Tischtennis

Spielbetrieb mit 2 Herrenmannschaften; Spielort waren die Säle der Gaststätten Delgehausen und Kunze

1948

Heinrich Stenzig übernimmt den 1. Vorsitz von Willi Müller 

1949

Otto Mahlert übernimmt den 1. Vorsitz von Heinrich Stenzig 

1950

Fertigstellung der Umkleidekabinen auf dem Fußballplatz

Georg Muntau übernimmt den 1. Vorsitz von Otto Mahlert

1955

Besuch einer Tischtennismannschaft aus Leipzig 

1956

Herbert Richter übernimmt den 1. Vorsitz von Georg Muntau

1957

Besuch einer Tischtennismannschaft aus Leipzig

1958

Feier des 25jährigen Bestehens

1961

Heinrich Delgehausen übernimmt den 1. Vorsitz von Herbert Richter

1964

Herbert Richter übernimmt den 1. Vorsitz von Heinrich Delgehausen 

1965

Gründung der Sparte Frauengymnastik/Turnen

Gründung der Sparte Ballett

Sportstätten dieser Sparten war der Saal der Gaststätte Delgehausen

Walter Weber übernimmt den 1. Vorsitz von Herbert Richter

Eintragung in das Vereinsregister

Kurt Oelker übernimmt den 1. Vorsitz von Walter Weber 

1967

Gründung der Sparte Schwimmen

Übungsbetrieb in Gehrden

Gründung der Sparte Kegeln 

1968

Feier des 35jährigen Bestehens mit einem Zeltfest Begründung der Städtepartnerschaft mit Moulineaux

sämtliche Hallensportarten wechseln zum Übungsbetrieb in die neue Halle der Grundschule

Gründung der Sparte Tennis

1970 Mitgliederzahl übersteigt 1000
1971 Heinz Wilters übernimmt den 1. Vorsitz von Kurt Oelkers
1973

Grundsteinlegung für sportgerechtes Freibad

Feier des 40jährigen Bestehens mit einem Zeltfest

Hermann Forte übernimmt den 1. Vorsitz von Heinz Wilters 

1974

Einweihung des Freibades

Wechsel des Vereinslokals in die Gaststätte Gramann 

1975

Gründung der Sparte Tanzen

1976

Einweihung der Tennisplätze 1–4

1977

der NDR dreht in Arnum mit der Ballettsparte einen Beitrag mit dem Titel

„Ein Dorf steht auf Spitze“

1978

Teilnahme am deutschen Turnfest 

1979 Gründung der Sparte Volleyball
1980

Grundsteinlegung zum neuen Vereinsheim 

1981

Einweihung des neuen Vereinsheimes und des umgestalteten Sportplatzes 

1982

Mitgliederzahl übersteigt 1500

Einweihung der Sand-Tennisplätze 5–8 

1983

Feiern zum 50jährigen Bestehen

1985

Gründung der Sparte Rad/Wandern 

1987

Umbau der Tennisplätze 2–4 zu Sandplätzen

Eberhard Zeising übernimmt den 1. Vorsitz von Hermann Forte

1988

Gründung der Sparte Judo Gründung der Sparte Schach

Aufstieg der 1.Herren-Fußball in Bezirksklasse

Hartmut Heimann übernimmt den 1. Vorsitz von Eberhard Zeising

1990

Tausend-Jahr-Feier Arnum

Fußballspiel 1.Herren: Prominenten-Auswahl

Open-Air-Fete auf dem Sportplatz mit Costa Cordalis 

1993

Einweihung Sporthalle Hundpfuhlsweg

1994

Bernd Trambauer übernimmt den 1. Vorsitz von Hartmut Heimann

Gründung der Sparte Handball

Aufstieg der 1.Herren Tennis in Landesliga

Aufstieg der B-Jugend Fußball in Bezirksliga

1995

Schauturnen

1996

Einweihung Neubau Tennisclubhaus „Center Court“ auf Tennisanlage

Besuch aus Moulineuax anlässlich 30 Jahre Städtepartnerschaft Ballettaufführung 

1997

Gründung der Sparte Leichtathletik/Sportabzeichen

Aufstieg 1.Herren Tennis in Oberliga

18. Platz von Isabell Ebert bei den deutschen Kunstturnmeisterschaften

1998

Gründung der Sparte Ski

Spendenaktion zugunsten Kinderschutzzentrum Hannover 

1999

Brand mit Totalschaden des Holz-Clubhauses Tennis

2001

Neubau des Clubhauses Tennisanlage 

2003

Sanierung der Duschen im Vereinsheim

2004

Sanierung der Heizung im Vereinheim (BHKW)

Aufstieg der 1. Jungen-Tischtennis in die Niedersachsenliga

2005

Umstellung der Bewässerungsanlage Tennis auf Brunnenwasser

Aufstieg der Herren 30 Tennis in die Regionalliga

2006

Gründung der Sparte Boule/Petanque

Gründung der Sparte Leistungsturnen

Aufstieg der 1. Damen Tischtennis in die Bezirksklasse 

2007

Umstellung der Bewässerungsanlage Fußballplätze auf Brunnenwasser,

rauchfreie Sportplätze beiJugendspielen Fußball

Aufstieg der 1. Herren Tischtennis in die 1. Bezirksklasse

2008

Mitgliederzahl übersteigt 1900

Feiern zum 75jährigen Bestehen

  • 08. bis 11. Mai Impulspokal Tennisanlage
  • 24. und 25. Mai Stadtmeisterschaften Tischtennis
  • 05. Juli  Fußball SV Arnum – Prominentenauswahl
  • 14. bis 19. Juli Fußball-Stadtmeisterschaften für Herrenmannschaften
  • 31. August Musikfrühschoppen auf der Sportplatzanlage
  • 14. September  Jubiläumsshow aller Sparten
  • 08. November  Grün-weiße Nacht

Sparte Fußball besteht 75 Jahre

Fußball – A-Jugend steigt in die Bezirksliga auf

Leistungsturnen – Anna Wienecke turnt im Bundeskader  

2009

SV Arnum ist zehntgrößter Verein des Regionssportbundes

Sanierung der Duschen und Belüftung der Umkleidekabinen im Vereinsheim

Tischtennis:

Aufstieg 1. Damen in die Bezirksliga

Aufstieg 3. Damen in die Kreisliga

Aufstieg 1. Herren in die 1. Bezirksklasse

Tennis:

26.09.2009 Einweihung des Kleinfeldplatzes

Aufstieg 1. Herren 30 in die Oberliga

Aufstieg 2. Herren 30 in die Verbandsklasse

Aufstieg 2. Herren 40 in die 2. Kreisliga

Leistungsturnen: Nathalie Öser ist Sportlerin des Jahres der Stadt Hemmingen. 

2010

Harald Gries übernimmt den 1. Vorsitz von Bernd Trambauer

17.08.10 Brand im Wäscheraum des Vereinsheim durch eine defekte Waschmaschine

03.10.10  Hallenschau aller Sparten

Leistungsturnen:
  • wird Turntalentschule Hannover des NTB & DTB
  • bei den Landesmeisterschaften errang Anna Wienecke in der Altersgruppe AK13 den 1. Platz

Fußball: 

  • die Flutlichtanlage auf dem C-Platz wird erweitert
  • 2. Herren steigt in die 1. Kreisklasse auf
  • 1. Herren gewinnt die Hemminger Stadtmeisterschaft

Tischtennis: 1. Herren steigt in die Bezirksliga auf

Rad/Wandern: 25jähriges Bestehen der Sparte am 14.11.10

Tennis: 29.12.10 größerer Wasserschaden im Clubhaus 

2011

Dachsanierung des Vereinsheimes Hiddestorfer Str. abgeschlossen

26.02.11 Faschingsfeier „Arnum Helau“ in der Aula der Wäldchenschule

24.09.11 der NDR filmt in Arnum für den Beitrag „Die erstaunlichsten Dörfer Norddeutschlands“. Die Ballettgruppe hat hierfür auf dem Hof Goldschmidt getanzt und die „Bambinis“ tanzten auf einer Pferdekoppel.

Tischtennis: die 1. Damen steigen in die Bezirksliga auf

Fußball:

  • SV Arnum gehört zum Partnerschaftsprojekt „96 vereint“ (Partnerschaft mit Hannover 96)
  • Aufstieg 1. Herren in die Bezirkliga
  • Aufstieg 2. Herren in die Kreisliga
Judo:
  • Elna Ahrenhold gewinnt die Landesmeisterschaft
  • Elna Ahrenhold und Katharina Wendt gewinnen die Norddeutsche Mannschaftmeisterschaft 

Schwimmen: 02.09.11 Eröffnung des sanierten Hallenbades Bünte Bad

2012

18.02.12 Faschingsfeier „Arnum Helau“ in der Aula der Wäldchenschule

01.06.12 Gründung der Sparte Taekwondo

Erneuerung des Fliesenbodens im Bereich der Gaststätte des Vereinsheimes

14.10.12 Hallenschau mit mehreren Sparten

Fußball:

  • Gründung einer Spielgemeinschaft mit dem SC Hemmingen-Westerfeld im Jugendbereich der A-, B- und C-Jugend
  • 1. Herren gewinnt die Hemminger Stadtmeisterschaft 

Judo: Janne Ahrenhold wird in München Deutsche Mannschaftsmeisterin mit dem MTV Vorsfelde

2013

Die Mitgliederzahl übersteigt die Grenze von 2.000.

Der Verein und die Sparte Fußball (Gründungssparte) sind 80 Jahre alt.

26.01.13 Faschingsfeier „Arnum Helau“ in der Aula der Wäldchenschule.

Taekwondo: Stefanie Katz wird Deutsche Vizemeisterin und Deutsche Hochschulmeisterin.

Tennis: Die Sparte veranstaltetet den 25. Impuls-Pokal (Ranglistenturnier).

Judo: Die Sparte feierte am 02.10. ihr 25jähriges Bestehen.

2014

In der Ballsporthalle kam es im Februar zu einem Einsatz der Feuerwehr wegen Gasgeruch, welcher sich aber nicht bestätigte.

Im Oktober veranstaltete die SV Arnum wieder sehr erfolgreich eine Hallenschau mit mehreren Sparten.

Taekwondo: Im Mai richtet die Sparte ihr erstes Vollkontakt-Turnier mit einem sehr großen Teilnehmerfeld aus.

Fußball: Die 1. Herren gewinnt zum dritten Mal in Folge die Hemminger Stadtmeisterschaft.

Tischtennis: Die 1. Damen steigen in die Bezirksliga auf.

2015

Tennis: 

  • Pavel Jakunin wird norddeutscher- und niedersächsischer Meister bei den Herren 35.
  • Die Herren 30 sind in die Nordliga aufgestiegen (Sommerrunde).

Tischtennis: Die 3. Damen haben den Kreispokal gewonnen und sind in die Kreisliga aufgestiegen.

Fußball: Die 1. Herren sind aus der Bezirksliga in die Kreisliga abgestiegen.

Turnen: Die Sparte feierte am 12.07. ihr 50jähriges Bestehen.

2016

Die Homepage des Vereins wurde neu gestaltet und ist jetzt unter www.sv-arnum.com zur erreichen.

Der Vorstand hat die Pläne für einen Anbau am Vereinsheim vorgestellt.

Im Oktober wurde wieder eine Hallenschau präsentiert.

Basketball: Die Sparte wurde neu gegründet.

Taekwondo:
  • Kondrat Eckert erreichte bei den Deutschen Meisterschaften den 3. Platz.
  • Sechs Sportler holen Gold bei den Norddeutschen Meisterschaften.

Tennis:

  • Die Damen 30 sind in die Nordliga aufgestiegen (Sommerrunde).
  • Die Herren 30 sind in die Nordliga aufgestiegen (Winterrunde)

Tischtennis: Die 1.Herren steigt aus der 1. Bezirksklasse in die 2. Bezirksklasse ab.

Boule: Die Sparte feierte ihr 10Jähriges Bestehen.

Fußball:

  • Die 1. Herren sind wieder in die Bezirksliga aufgestiegen.
  • Die C-Jugend ist ebenfalls in die Bezirksliga aufgestiegen.

Tanzen: 12 Linedancer sind Landesmeister geworden

2017

Der Vorstand stellte die Pläne für den Anbau in der Jahreshauptversammlung vor. Die Finanzierung muss noch geklärt werden. Es werden verschiedene Aktionen für Spendenaktion geplant. Zum Jahresende stellte sich heraus, dass die Region einen Bebauungsplan fordert. Das Bauvorhaben verzögert sich daher um mindestens 6 Monate. Der Grundstückseigentümer hat uns den Stellplatz in Ortsmitte für den Schaukasten  zum 30.06.2017 gekündigt. Der Schaukasten wurde im Juli abgebaut. Ein neuer Stellplatz ist noch nicht in Sicht.

Schwimmen: Die Sparte feierte am 20.05. ihr 50jähriges Bestehen.

Tennis:  

  • Die Damen 30 sind in die Regionaliga aufgestiegen.
  • Die Herren 30 bleiben in der Nordliga.
  • Die Sparte hat auf dem Schulhof der Wäldchenschule ein Street-Tennis Turnier für 6 – 10 Jährige angeboten. 

Tischtennis:

  • Die Sparte feiert am 17.06. ihr 70jähriges Bestehen.
  • Die 1. Damen steigen in die Bezirksliga auf und die 2. Damen in die Bezirksklasse.

Fußball: Die C-Jugend steigt in die Landesliga (das ist die zweithöchste Spielklasse) auf.

Taekwondo: Johanna Beyer und Konstantinos Arampatzis wurden Niedersachsenmeister.

Tanzen: Die Linedancers sind mit ihrem Auftritt in Springe Niedersachenmeister geworden.

2018

Bei der Jahreshauptversammlung im Januar wurde eine Beitragserhöhung und  eine neue Satzung beschlossen. Da ein Mitglied gegen die Beitragserhöhung geklagt hatte, wurde auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung die  Beitragserhöhung bestätigt. Die Klage wurde abgewiesen und die Kosten trägt der Kläger. 

Der Bebauungsplan ist am 12.09.2018 rechtskräftig geworden. Es wurde eine Spendenaktion mit einem „Pixel-Verkauf“ gestartet.

Am 23.09. ist wieder eine Hallenschau mit allen Sparten durchgeführt worden.

Neuer Standort für den Schaukasten ist derzeit am Vereinsheim.

Dieses Jahr wird die Ganztagsschule eingeführt. Für die geplanten AGs benötigt die Schule Hallenzeiten.

In der Ballsporthalle ist die Heizung ausgefallen. Sie musste erneuert werden. Ein Unternehmerkreis aus Arnum hat sich mit einer beträchtlichen Spende an den Kosten des Vereins beteiligt.

Fußball: Mit Ermin Vojnikovic und Suad wurde ein neues Trainerteam verpflichtet. 

Leichtathletik: Frederik Postler wurde Landesmeister im Weitsprung

Taekwondo: Im Mai wurde das eigene Turnier wieder ausgerichtet. Johanna Beyer wurde 3. bei den Deutschen Junioren Meisterschaften. 

Tanzen: 

  • Heidi Marienfeld ist mir ihrem Partner und Loana Keck im Solo-Linedance Vizeweltmeisterin in den USA geworden.
  • Die Linedance-Formation hat bei der Deutschen Meisterschaft den 3. Platz belegt.   

Tennis:

  • Das 50jährige Jubiläum wurde im August gefeiert. 
  • Im Juni wurde in der Wäldchenschule wieder gemeinsam mit dem NTV „Street-Tennis“ angeboten.