Line Dance

 

Seit dem ersten Februar 2015 bietet der SV Arnum Line Dance an. Zu diesen Tanz wird kein Tanzpartner benötigt. Man tanzt zu fertigen Choreographien in Reihen und Linien. Es gibt Western und Modern Line Dance. Wir unterrichten 'Modern Line Dance', das man zu Songs aus den aktuellen Charts tanzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Es besten zur Zeit 4 Gruppen:          dienstags 11.00 - 12.00 Uhr,

                                                                          17.30 - 18.30 Uhr
                                                                          19.00 - 20.00 Uhr 
                                                      donnerstags 19.00 - 20.00 Uhr.

 

Unsere Trainerin Heidi Marienfeld hat die Trainerlizenz C und ist selbst begeisterte Tänzerin. Anfang Januar 2015 erreichte sie bei den Weltmeisterschaften (UCWDC World Championchip 2015) in Florida den 3. Platz in ihrer Altersklasse. Im November 2015 hat sie die ersten Arnumer zum bronzenen Tanzsportabzeichen geführt, dass sie übrigens selbst auch abnehmen darf. Sie selber ertanzte zum wiederholten mal das goldene Tanzsportabzeichen.

Beim Neujahrsempfang 2016 ehrte die Stadt Hemmingen sie als 'Sportlerin des Jahres 2015'.

 

Jeder der Interesse hat mitzumachen, ist herzlich willkommen einmal vorbei zu schauen und zu schnuppern, ob ihm dies gefällt. Am besten vorher mit der Trainerin oder Spartenleitung kurz Kontakt aufnehmen.

 

 

Internationaler Wettkampf der UCWDC (Weltverband im Country und Western Dance)

 in Deutschland

 

 Und schon wieder gibt es im SV Arnum - Sparte Line Dance einen Grund zum Feiern.

 Unter der Leitung der Trainerin Heidi Marienfeld hat es die Schülerin Gabi Werlich ,

 die zum ersten mal solo gestartet ist, auf Anhieb auf die Treppe geschafft.

 Stolz und glücklich konnte sie am 27.08.2016 in Bad Salzuflen beim UCWDC im German Dance Cup

 (ein internationaler Wettkampf), den Pokal mit der Nummer 1 in Empfang nehmen.

 

 Schülerin, Trainerin und alle die angereist waren um die Daumen zu drücken, kämpften

 anschließend überglücklich mit den Tränen.