Aktuelles

Loana Keck vom SV Arnum zurück aus USA mit dem Titel: „Vizeweltmeisterin im Linedance“

 

In San Francisco wurde vom 31.12.2017 bis 07.01.2018 die Country Dance World Championships im Linedance ausgetragen. Die UCWDC (United Country Western Dance Council), die 1989 gegründet wurde, organisiert Turniere in Europa und den USA.

 

Um sich für die Teilnahme an der WM zu qualifizieren, musste Loana Keck an drei internationalen Turnieren teilnehmen. Im März 2017 fand ein solches Turnier in Amsterdam/Holland statt, im Mai 2017 in Mierlo/Holland und im August 2017 in Bielefeld. Ein erster Platz und zwei zweite wurden erreicht. Loana startete in der Kategorie Newcomer/Silver.

 

Bereits am 29. Dezember reiste Loana mit ihrer Trainerin Heidi Marienfeld in die USA. Für Loana Keck war es seit langem ein Traum, einmal an diesem Event teilnehmen zu können. In jeder freien Minute wurden Schritte und passende Armbewegungen geübt – und Vieles immer wieder verworfen. Dann stand endlich die Choreographie fest. Erwartungen hatte sie keine, denn die anderen Teilnehmer waren schon „alte Hasen“. Riesengroß war die Freude als sie auf das „Treppchen“ steigen konnte und stolz nahm sie die Ehrung in Empfang.

 

Heidi Marienfeld tanzte mit ihrem Partner in der Kategorie Pro/Am (Profi/Amateur).

 

Beim SV Arnum ist die Freude über die „Vizeweltmeiserin“ sehr groß. Loana Keck tanzt seit August 2017 für den SV Arnum.