AKTUELLES AUS DER TT-SPARTE

 

Ergebnisse Tischtennis- Einzel- und Doppelmeisterschaften 2021

 

 

 

Nach einer 1,5jährigen Coronazwangspause fanden in diesem Jahr unter entsprechenden Auflagen unsere Einzel- und Doppelmeisterschaften wieder statt.

 

Am Freitag 03.09. wurden die Doppelmeisterschaften ausgetragen. 14 Herrenspieler fanden den Weg in die Halle und es konnten somit 7 Doppel ausgelost werden, die in einer Gruppe die Meisterschaft ausspielten. Neben je 2 Spielen mit 3:0 und 3:1 Sätzen konnten Knut Cremer und Christian Stroms auch zwei enge 3:2 Satzspiele für sich entscheiden und wurden somit mit 6:0 Spielen Vereinsmeister im Doppel. Auf Platz 2 folgten Nils Engelhardt/ Klaus Schlue. Kevin Dewenter/ Sven Brünau belegten den 3. Platz.

 

Die Damenkonkurrenz fand aufgrund geringer Beteiligung leider nicht statt.

 

 

 

Eine Woche später am 10.09 wurden die Einzelmeisterschaften ausgespielt.

 

4 Damenspielerinnen spielten in einer Gruppe die Meisterin 2021 aus. Bettina Dumsch konnte sich bei allen ihrer Spiele jeweils mit 3:1 Sätzen durchsetzen und wurde Vereinsmeisterin.

 

Gisela Drotschmann belegte den 2. Platz und Claudia Kugler den 3. Platz.

 

16 Herren spielten zunächst in 4 Gruppen die Platzierungen für das Achtelfinale der Hauptrunde aus. In den Gruppenspielen musste sich Marco Richard einmal knapp mit 2:3 geschlagen geben. In der Hauptrunde war er dann nicht mehr zu bezwingen und sicherte sich der Vereinsmeistertitel im Herreneinzel.  Heimo Vorndamme belegte den 2. Platz. Im Halbfinale mussten sich Knut Cremer und Nils Engelhardt geschlagen geben und belegten gemeinsam den 3. Platz.

 

 

Allen Siegern und Platzierten gratulieren wir zu diesem Erfolg.

 

 

 

Im nächsten Jahr hoffen wir, dass auch das Kuddel-Muddel-Turnier wieder stattfinden kann .

 

-------------------------

 

Ralf Mader