AKTUELLES AUS DER TT-SPARTE

 

Tischtennisdamen der 1. und 2. Mannschaft der SV Arnum dominieren ihre Staffeln.

 

 

 

In der Bezirksklasse Staffel 6 der Damen gab es zum Abschluss der Hinrunde einen Dreikampf zwischen den Teams aus SV Arnum, Tuspo Jeinsen und SC Hemmingen-Westerfeld. Dank des besseren Spielverhältnisses sicherten sich die Damen der SV Arnum Punktgleich (12:4) mit den beiden anderen Mannschaften die Herbstmeisterschaft. Aufgrund der  Umstellungsforderungen zur Rückrunde rückten Sigrid Naujoks und Stephanie Wiesner als neue Nummer 3 und 4 in die Mannschaft und stabilisierten das untere Paarkreuz. Durch diese Verstärkung dominierte die Mannschaft die Staffel  und sicherte sich nach einer makellosen Rückrunde den Staffelsieg und so den erneuten Aufstieg in die Bezirksliga.  Nun hoffen die 4 Damen beim 4ten Anlauf in der Bezirksliga zu bestehen.

 

Sabine Kühn mit 34:4 und Jennifer Kurpjeweit mit 29:6 Spielen sowie das gemeinsame Doppel mit 15:1 Spielen führen auch die Staffelwertungen an.     

 

 

 

In der Kreisliga Staffel 2 war die 2. Damen der SV Arnum nicht zu stoppen. Mit derzeit 30:0 Punkten sicherten sich die Damen ungefährdet vorzeitig die Staffelmeisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksklasse. Neben der herausragenden Gesamtleistung der Damen zeigte Lara Marscholik mit 22:2 Spielen ihr Können.  Am Dienstag 22.03 wurde die Mannschaft aus Nds. Döhren, als direkter Verfolger, mit einem deutlichen 7:2 Sieg nach Hause geschickt und somit steht die Mannschaft der SV Arnum vor ihrem letzten Spiel gegen Davenstedt II als Staffelsieger fest.