Qigong

Zeit: Donnerstags 18.00 - 19.30 Uhr
Kursumfang: 10 Übungseinheiten
Mindestteilnahmezahl: 10 Personen
Kursgebühr: 70 Euro für Nichtmitglieder
10 Euro monatlicher Spartenbeitrag für Mitglieder

Die Erfahrung von langer Praxis über Jahrhunderte in China hat gezeigt, dass mit Qigong, regelmäßig und auf Dauer angewendet, große Ziele erreicht werden können: Innere Ausgeglichenheit, gesteigerte Leistungsfähigkeit sowie körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Gerade in unserer Zeit, in der sich viele Zivilisations-Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen immer weiter ausbreiten, kann Qigong zur Vorbeugung und Erhaltung der Gesundheit und bei Heilung von Krankheiten unterstützend wirken.

 


Weitere Informationen und Anmeldung bei Manuela Hofmann, Telefon: 0152 23012121


Mein Name ist Manuela Hofmann und ich lebe mit meiner Familie seit 1990 in Arnum. Ich bin 57 Jahre alt und lernte 2013 die Bewegungsform Tao Yin, später TaiChi und Qigong aus der Traditionellen Chinesischen Medizin kennen. Durch meine eigenen positiven Erfahrungen mit dieser Art der Selbstheilungstechnik und durch den Abschluss der Ausbildung 2017 zur Diplom Tuina Therapeutin, liegt es mir am Herzen, anderen Menschen zu helfen. Seitdem habe ich mehrere Weiterbildungsseminare besucht und biete seit 2017 Kurse an. Ich freue mich, dass ich seit 2018 bei der SV Arnum einen Tao Yin Kurs leiten darf und nun noch ein Qigong Kurs dazu kommt.