3. F-Jugend Jg. 2010

Jan Striefler:

Tel. 0163-6013831

Mail: jan.striefler@gmx.de

 

 

Björn Striefler 

Tel: 0177-9638299 

Mail: bjoern.striefler@gmx.de 

Edeka beschert neues Outfit für die Rückrunde

Der neue Edeka ladage muss in Arnum zwar erst noch gebaut werden, aber tatkräftige Unterstützung ist schon zugesichert. Zum Start der Rückrunde werden die Jungs der F III des SV Arnum mit neuen Trikots über den Rasen stürmen. Am Freitag übergab Steffen Döring von Edeka lagade dem Team der F III unter dem Trainerduo Jan und Björn Striefler ihren neuen Trikotsatz. „Die Jungs haben sich so über die neuen Trikots gefreut, dass sie die Trikots nach dem Fototermin gar nicht mehr ausziehen wollten“ sagte Jan Striefler nach der Übergabe. Somit ist der Rückrundenstart optisch schon mal geglückt.

Sportbuzzer Hallenpokal - Rückblick

Die F III hat die HallenPokal-Runde sehr erfolgreich abgeschlossen. Von den insgesamt 14 Spielen wurde die Mehrzahl - zum Teil deutlich - gewonnen. Lediglich zwei Spiele wurden leider unglücklich verloren.

Da bei den F-Junioren der Fair-Play-Gedanke im Vordergrund steht, gibt es keine Abschlusstabelle. Nichtsdestotrotz können die Jungs der F III mit einem guten Gefühl in die Rückrunde starten.

Der Trend aus einer starken Abwehr heraus in die Vorwärtsbewegung zu kommen hat sich weiter fortgesetzt. „Wir bekommen aktuell wenig Gegentore und münzen unsere eigenen Chancen immer besser in Tore um“ sagt Björn Striefler, der seit Winter das gemeinsame Trainergespann mit seinem Bruder Jan bildet.

Der langjährige Trainer Axel Schütte musste aufgrund seiner beruflichen Belastung das Traineramt bedauerlicherweise abgeben. „Axel hat die Mannschaft vor drei Jahren übernommen, behutsam aufgebaut und zu einer guten Fußballmannschaft weiterentwickelt. Das Team, die Eltern und ich sind ihm dafür sehr dankbar und finden es schade, dass er nicht weiter machen kann. Selbstverständlich haben alle für seine Situation vollstes Verständnis! Danke für alles Axel“ sagt Jan Striefler.

 

 

Zwischenfazit der F III

Auch im 3. Jahr nach der Mannschaftsgründung konnte die jetzige F3 sich über weitere Neuzugänge freuen und sich erfolgreich weiterentwickeln. Nach einem torlosen Remis zum Auftakt der Sommersaison nahm das Team Fahrt auf und gewann die folgenden Spiele allesamt deutlich. So kam es am letzten Spieltag zum großen Finale um die Meisterschaft der 2. Kreisklasse beim bis dahin Tabellenersten. Trotz guter Leistung und begeisterndem Schlagabtausch wurde das Spiel leider verloren und so reichte es am Ende aufgrund des schlechteren Torverhältnisses 'nur' für Tabellenplatz 3. Der Stimmung tat das keinen Abbruch, stolz blicken wir auf die Hinrunde zurück und freuen uns auf die Rückrunde ab April 2019. Davor wird sich das Team beim Sportbuzzer Hallenpokal beweisen. 


F III startet in die neue Saison

Die F III hat ihre letzte Saison im guten Mittelfeld der Tabelle abgeschlossen. In dieser Saison hat die Mannschaft erfreulicherweise einige Neuzugänge zu verzeichnen. Somit ist es unser klares Ziel in dieser Saison erfolgreicher zu sein und uns im oberen Tabellendrittel zu etablieren. 

Hierfür müssen wir unsere Chancen unbedingt besser verwerten und unsere Abwehr weiter stabilisieren. Damit dies erfolgreich klappt, haben wir erstmals einen zweiten Trainingstag eingeführt. Hier werden wir in zwei wechselnden Trainingsgruppen intensiv Spielzüge einstudieren können. Durch den deutlichen breiteren Kader können wir nun auch Ausfälle einzelner Spieler deutlich besser kompensieren. 

Die ersten drei Spiele haben eine sehr positive Entwicklung des Teams gezeigt. Es ist uns gelungen, die Gegner mit einer starken Defensivleistung von unserem Tor fern zu halten. Der F III ist es gelungen die ersten drei Spiele zu Null zu spielen. Auch die Offensive kommt immer besser in Schwung. Nach einem 0:0 gegen Ricklingen spielten wir 5:0 gegen Wülfel. Im letzten Spiel gegen Grasdorf konnten wir mit einem 16:0 einen herausragenden Sieg einfahren. Das schöne dabei ist, dass sich die Tore auf eine Vielzahl an Spielern verteilt hat. Hierdurch sind wir für unsere Gegner nur schwer auszurechnen. 

Wir blicken nach einem gelungenen Start optimistisch auf den weiteren Verlauf unserer zweiten F-Jugendsaison. 

Die 3. F-Jugend des SV-Arnum startet gut (aus)gerüstet in die neue Saison

Die im Sommer 2016 neugegründete Mannschaft (damals noch 3. G-Jugend) hat ihr erstes Jahr für die Zusammenstellung eines schlagkräftigen Teams genutzt. Das Trainergespann Axel Schütte und Jan Striefler nutzten die Saison für die Grundlagenvermittlung außerhalb des Spielbetriebs und konnten auf Sommerturnieren zum Abschluss der Spielzeit erste Erfolge mit einem 4. Platz beim stark besetzten Jugendturnier in Rehtmar und einem achtbaren 2. Platz beim Jugendturnier der JSG Bordenau/Poggenhagen erzielen.

 

Für die neue Saison 2017/2018 hieß somit das erklärte Ziel, erste Erfahrungen im Spielbetrieb zu sammeln, gemeinsame Erfolge zu feiern und bittere Niederlagen zu verdauen. Dies ist nachweislich gelungen!

 

Tatkräftige Unterstützung bekam das Team bei den Vorhaben durch seinen Sponsor „CTR Hannover EDV Dienstleistung“, der nicht nur einen kompletten Trikotsatz pünktlich zum ersten Heimsieg sponsorte, sondern auch noch einen nicht unerheblichen Beitrag in die Mannschaftskasse beisteuerte. Hierfür möchte sich das gesamte Team nebst Eltern noch einmal herzlich bedanken!

 

Solltest auch Du jetzt Lust bekommen haben, Teil dieser Mannschaft (Jahrgang 2010) zu werden: Dann schau doch mal bei uns vorbei! Wir und die anderen Jugendmannschaften des SV Arnum freuen uns stets über fußballbegeisterten Zuwachs!