2.E-Jugend Jahrgang 2008

Trainer:

Andreas Griesberg

Tel. 05101-991181

Mail: ninjaschwarzrot@aol.com

E2 mit zweitem Platz beim Heinz-Weber-Cup

Zum Abschluss der Hallenrunde hat die E2 beim "Heinz-Weber-Cup " in Ahlten teilgenommen. Bei dem Turnier waren 8 Mannschaften dabei, der Spielmodus war jeder gegen jeden. So war gewährleistet das jedes Kind ausreichend Einsatzzeiten bekam. Für die E2 war es ein gelungenes Turnier. Von den 7 Spielen konnten wir 4 Mal gewonnen, 2 Mal  unentschieden gespielt und nur das Spiel gegen die Jahrgang ältere Mannschaft und späteren Turniersieger von SG Haimar-Dolgen/Rethmar verloren. Die E2 hat somit den zweiten Platz belegt. Das Turnier war klasse organsiert. Neben einer Tombolla mit tollen Preisen, einem ausgezeichnetes Buffet waren auch 2 Schiedsrichter anwesend. Zum Abschluss gab es bei der Siegerehrung für jedes Kind eine Medaille, sowie einen Pokal für das Team. Die Kinder waren Stolz! Mit diesem tollen Ergebnis lassen wir nun die Hallensaison ausklingen und freuen uns auf die Freiluftsaison auf dem Rasenplatz ab Anfang März.

E II Jahresrückblick

Nachdem wir die F-Jugend mit dem traditionellen Zeltlager beendet hatten, ging es für unsere Kinder nach den Sommerferien in der E-Jugend weiter. Noch beflügelt von der EM haben wir dann mit 14 Kindern das Training wieder aufgenommen. Ziel der Trainer war und ist es, den Kindern die Basistechniken wie Passen, Dribbeln und Schießen in abwechslungsreichen Übungen zu vermitteln. Auch Inhalte wie Kondition und Koordination sind immer wieder Schwerpunkte bei den Trainingsinhalten. Die E2 trainiert in der Feldsaison zweimal die Woche, in der Hallensaison – bedingt durch fehlende Hallenzeiten – nur einmal die Woche. Die Vorrunde haben die Kinder mit einem tollen dritten Platz abgeschlossen. Dabei konnten sie von 7 Punktspielen 5 Spiele gewinnen. Zusätzlich haben die Kinder als Mannschaft beim Ricklinger Volkslauf teilgenommen und dort den zweiten und dritten Platz in ihrer Altersklasse belegt. Man kann erkennen, dass sich die E2 spielerisch deutlich verbessert hat. Insgesamt gibt es zwischen den Kindern, Eltern und Trainern einen tollen Zusammenhalt, welcher auch Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft ist.

Weiter so!

Euer Trainerteam.

EII läuft sich fit

Neben unseren fußballerischen Aktivitäten suchen wir auch andere sportliche Herausforderungen und meldeten uns somit beim "Ricklinger Volkslauf" an. 

Wir trafen uns vormittags beim TuS Ricklingen. Nachdem wir einige Aufwärmübungen absolviert hatte, gab es eine „Lagebesprechung“. Unser Trainer gab uns das Motto „Spaß haben - dabei sein ist alles" für die unsere Teilnahme. Um 10 Uhr fiel der Startschuss. Die Laufstrecke führte uns 1 km durch den Stadtteil Ricklingen. In unserer Mannschaft gibt es einige routinierte Läufer und zwei dieser Läufer erreichten auch das „Treppchen" mit dem 2. bzw. 3. Platz in ihren Altersstufen. Für uns alle war es entsprechend des Mottos ein erfolgreicher Vormittag.

Hinrunde der EII ist beendet

Die E2 hat die Hinrunde der Feldsaison mit einem tollen dritten Platz abgeschlossen. Bemerkenswert dabei ist, dass die Mannschaft die wenigsten Gegentreffer in ihrer Spielklasse zugelassen hat.  Die letzten drei Spiele wurden zudem ohne Gegentor gewonnen. Toll!  Insgesamt ist bei jedem Kind eine Entwicklung zu erkennen. Die Kinder haben bei den vielen Trainingseinheiten konzentriert mitgemacht, das Trainerteam hat sich super ergänzt. Dazu kommen die Eltern, welche die Kinder bei jedem Spiel toll unterstützt haben. Nun geht es langsam in die Halle, in welcher wir weiter die Basistechniken – wie passen, dribbeln und schießen – verfeinern wollen.

 

E II startet in neue Spielzeit...

Nachdem wir uns mit einem tollen Zeltlager am Sportplatz von der Zeit in F3 und von liebgewonnen Mitspielern verabschiedet hatten, fanden wir uns nach einer längeren Pause in den Sommerferien in der E-Jugend wieder. Während der Pause konnten wir einen Sponsor für unsere neuen Trikots gewinnen. Stolz tragen wir jetzt  die Werbung des Möbelhauses Hausmann auf unseren Trikots. Unser Kader wurde durch Mitspielern aus den anderen Jugend-Mannschaften  des SV Arnum aufgefüllt. Mittlerweiler sind wir ein bunter Haufen mit fussballhungrigen Jungen, die sich jetzt E2 nennt. Unsere ersten Pflichtspiele haben wir  absolviert und wir haben festgestellt, dass wir uns vor niemanden verstecken müssen.