1.F-Jugend Jahrgang 2010

Trainer:

Steffen Goldberg

Tel. 0157-85160026

Mail: steffen.goldberg@web.de

 

Christopher Grein

Tel. 0174-3951375

Mail: Christopher.Grein@gmx.de

 

 

F I Jahresrückblick

Bunt zusammen gewürfeltes Team startet voll durch.

 

Zur neuen Saison 2016/17 wurde die neue F1 als Jahrgangsmannschaft 2008 aufgestellt.

Aus drei unterschiedlichen Teams und einigen Neulingen 

ist eine neue Mannschaft entstanden, welche sich nun in der 1ten Kreisklasse behaupten musste. Mit viel Fleiß und Disziplin musste der Trainer die 10 Jungs formen und führen.

 

Sieben Spiele standen in der Hinrunde an. Die Anspannung war bei alle Beteiligten groß. 

Bei 6 von 7 Spielen konnte die Jungs als Sieger vom Platz  gehen. Lediglich das Match gegen SV Germania Grasdorf konnten wir nicht für uns entscheiden. Mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 39:13 haben wir uns an der zweiten Position der Tabelle platziert.

Zur Winterpause war jetzt  klar, dass wir die 1te Kreisklasse verlassen und in die Kreisliga aufsteigen.

 

Nun wird die Rückrunde im Frühling  heiß erwartet und wir hoffen , dass unsere Glückssträhne uns nicht verlässt, denn es erwarten uns neue Gegner und neue Herausforderungen.

 

Die Eltern und der Trainer sind Stolz auf ihre Jungs.

 

F1 mit gutem Start in die Zwischenrunde

Die F 1 von Andreas Griesberg hat am Sonntag einen tollen Start hingelegt.

Es gab 3 Spiele zu bestreiten,  das erste wurde zu einen Arnumer Derby, welches zu Gunsten der Mannschaft von Andreas Griesberg ausging,  mit dem Endstand 2:1. Leon G. und Frede R. Waren unsere Torschützen.

Das zweite Spiel gegen Luthe war packen und aufregend,  mit dem  1:0 durch Leon G. konnten wir auch dieses Matsch für uns entscheiden.

Auch das letzte Spiel für diesen Tag gegen Wacke Neustadt sollte ebenfalls spannend werden. Erst zum Schluss der Partie wurde durch Lucas W. der Sieg besiegelt.

Zur Zeit führt Altwarmwarmbüchen die Tabelle an und ging so wie wir nur mit Siegen vom Platz. 

Am kommenden Spieltag wird sich entscheiden wer sich durchsetzen wird.

Aus jedenfalls sind wir jetzt schon Stolz auf unsere Jungs.